Aktionen
Suchen
0
Warenkorb

Verkauf Maschinen Geko

Montag - Freitag
08.00 - 12.00
13.00 - 17.00
Ausserhalb der Öffnungszeiten sind wir über die Nummer 079 247 44 44 meistens erreichbar und für Sie da.
BL20000 ED-S/KEDA RSS Stromerzeuger2801 E-A/SHBA Stromerzeuger4400 ED-A/HHBA Stromerzeuger7801 ED-AA/ZEDA Stromerzeuger60015 ED-S/IEDA SS Super Silent Stromerzeuger20015 ED–S/DEDA SS Super Silent Stromerzeuger200014 ED-S/DEDA SS Super Silent Stromerzeuger6400 ED-A/HHBA StromerzeugerBL60000 ED-S/KEDA RSS Stromerzeuger6000 ED–AA/REDA RSS cube Super Silent Stromerzeuger
Was sollten Sie in Sachen Stromerzeuger wissen. Wir versuchen ein wenig aufzuklären....

GEKO Asynchrontechnik
  • bestens geeignet für Elektronik und Heizungen
  • Schutzart IP54, auf Baustellen nach BGI 867 Vorschrift
  • sehr geringer Klirrfaktor, ca. 2%, Marktbegleiter IP23 ca. 15%
  • Anlaufverstärkung, für schwer anlaufende Maschinen optimal geeignet
  • Wartungsfrei
  • keine Spannungsüberhöhung
  • individuelles Zubehör je nach Kundenwunsch
Warum ist ein Geko-Asynchrongenerator empfehlenswert und welche Vorteile hat er gegenüber anderen Stromerzeugern

Niedriger Klirrfaktor
Der Klirrfaktor bei Geko-Asynchrongeneratoren liegt bei ca. 2%.
Vergleichbare Synchrongeräte haben bis 15%.
Durch diesen geringen Wert des Oberschwingungsanteils von 2% lassen sich elektronische Geräte und Geräte mit Phasenanschnittsteuerung problemlos und störungsfrei betreiben.
Elektromotoren laufen ruhiger und erwärmen sich weniger. Ideal für Kunststoffschweißgeräte, unterbrechnungsfreie Stromversorgungen, Kanal-TV, Batterielader.
Ein klarer Vorteil für das Asynchrongerät

Hervorragendes Anlaufverhalten bei induktiven Verbrauchern
Das Verhalten der Geko-Asynchrongeneratoren im Falle schweranlaufender Verbraucher wie Kreissägen, Lüfter, Kompressoren ist hervorragend.
Durch die spezielle Anlaufstromverstärkung sind die Geräte Stromerzeugern mit Invertertechnik oder Cyclo-Converter-Regelung überlegen
Ein klarer Vorteil für das Asynchrongerät

Konkrete Angaben zum Anlaufstrom
Geko ist faßt der einzige Hersteller, der konkrete Angaben zum Anlaufstrom seiner Stromerzeuger macht. Während die Wettbewerber oft nur pauschale Angaben, wird bei Geko der tatsächlich mit dem Stromerzeuger erreichbare Anlaufstrom in Ampere bei
cos 0,6 (entspricht einem schwer anlaufenden Verbraucher) angegeben.

Schutzart IP 54
Durch die Schutzart IP54 erhöht sich die Lebensdauer der Generatoren, da Lager und Wicklung gegenüber schädlichen Einflüssen geschützt sind.
Der Generator kann auch bei hoher Feuchtigkeit und starkem Schmutz eingesetzt werden. Ein Dauereinsatz im Freien ist kein Problem.

Keine Spannungsüberhöhung
Die gefährlichen Spannungsüberhöhungen schwach belasteter Phasen, die vorwiegend bei Synchrongeneratoren (Schutzart IP23) auftreten, werden mit der Geko-Asynchrontechnik vollständig vermieden.
Ein praktisches Beispiel dafür ist der Anschluß eines elekt.Meßgerätes oder Computers oder auch nur einer Glühlampe an einer Phase und eines schweranlaufenden Verbrauchers an der anderen Phase. Es erfolgt ein Spannungsanstieg der nicht oder schwach belasteten Phasen auf über 300 Volt mit Zerstörung der angeschlossen Kleinverbraucher.
Bei Geko-Asynchrongeneratoren ist in jedem Fall eine Spannungserhöhung einzelner Phasen ausgeschlossen.
Somit wird die Abnahme einer wesentlich höheren einphasigen Leistung im Vergleich zu marktüblichen Synchrongeräten möglich.
Ein wesentlicher Grund, sich für Geko zu entscheiden!

12 klare Vorteile für Geko Stromerzeuger, und es gibt noch mehr!
Qualität und ein perfekter Service “ Made in Germany”
Fragen Sie uns nach Einzelheiten! Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot.

GRATIS Garantieverlängerung< GRATIS Garantieverlängerung
KEIN Grauimport KEIN Grauimport
Faire Preise Faire Preise
Kompetenter Reparaturdienst Kompetenter Reparaturdienst
Fachgerechte Beratung Fachgerechte Beratung
Seit über 30 Jahren für Sie im Einsatz Seit über 30 Jahren für Sie im Einsatz
Weitere Vorteile Weitere Vorteile